Elchi

Themenwoche Alcohol Inks

Huhu ihr Lieben,
heute startet eine neue Themenwoche bei uns, das Motto lautet „Alcohol Inks“.

Den Hintergrund auf diesem Bild zeige ich euch in ein paar Tagen, das Bild soll euch nur mal einen kleinen Einblick geben, wie farbig es dabei zu gehen kann und welch Grundmaterialien man so benötigt.

Was sind Alcohol Inks?

Alcohol Inks sind flüssige, säurefreie Farben auf Alkohol-Basis. Die meisten Farben kommen halbtransparent daher und sind schnelltrocknend. Sie eignen sich für nicht-poröse Oberflächen wie Yupo Paper (synthethisches Papier), Glossy Paper, Glas, Porzellan und Metall. Man kann Alcohol Inks aber auch noch bei diversen anderen Materialien einsetzen. Die Ergebnisse sind immer einmalig, da der Farbverlauf nie gleich ist und es immer eine Überraschung bleibt, was am Ende bei heraus kommt. Die Effekte sind von aquarellig, bis marmoriert je nach angewandter Technik.

So, … nun jedoch möchte ich, Elchi, euch hier meinen aller ersten Versuch mit Alcohol Inks zeigen. Das Ergebnis ist sehr farbintensiv geworden, da ich einfach wahllos all meine Farben auf das Yupo Paper getröpfelt habe um zu sehen, wie die Farben wirken und sich auf dem Yupo verhalten.

Hin und wieder habe ich ein wenig Alcohol Ink Blending Solution entweder direkt aus der Flasche oder vereinzelt mit einem Pinsel, oder aber auch mit Hilfe des Mini-Misters auf den Hintergrund in die Farben getropft bzw. gesprüht und geschaut, wie sich die Farbe dort verändert und einen anderen Verlauf annimmt bzw. neue Farbkreise bildet.

Um sicher zu gehen, dass mein Hintergrund auch wirklich gut durchgetrocknet ist, habe ich ihn einen Tag lang trocken lassen um ihn erst dann weiter zu verarbeiten. Zu Beginn war ich ein wenig ratlos, was ich mit so einem knallbunten Papier anstellen soll, doch dann dachte ich, ich stanze einfach den tollen Happy Birthday Script von MFT daraus aus und mache zwei schnell und einfache Geburtstagskarten.

So hat das erste Kärtchen einfach nur einen hellgrünen Cardstock untergelegt bekommen und einzelne Buchstaben noch ein paar Akzente mit einem weißen Gelstift. Das zweite Kärtchen trägt die bunten Alcohol Ink Buchstaben und hat als weitere Farbkleckse einfach noch ein paar Strasssteinchen hinzu bekommen.

Nun, … beim nächsten Mal, dann wohl doch lieber ein paar weniger Farben, bzw. nur eien Farbrichtung *lach*.

Schaut die Woche über doch einfach regelmäßig vorbei, denn es erwarten euch ganz viele weitere tolle Ideen mit ein paar Tricks, was man mit Alcohol Inks so alles Tolles anstellen kann. Meine Design-Team-Kolleginnen und ich haben da noch einiges für euch vorbereitet *zwinker*

Macht euch die Welt bunt
eure Elchi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.