Antjes Stempelgarage

Coffee & friends

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht ja wisst, bin ich ein kleiner Kaffee-Junkie, genau wie die meisten meiner Freunde… da bleibt es natürlich nicht aus, dass man sich zum Thema passende Goodies ausdenkt.
Deshalb habe ich heute einen großen Paper-Clip dazu gestaltet, er eignet sich hervorragend dazu, kleine Tüten zu verschließen.

IMG_20191130_083135

Zuerst habe ich mir alle Teile des DieNamic-Sets „Mini Cafe All Day“ sowie den Kreis mit den Stitch-Linien ausgestanzt.
Mit einem Blending Tool und dem MakeArt-Stempelkissen „Acorn“ habe ich die Ränder gewischt, den Kreis etwas dezenter, den Becher und seine Teile etwas stärker.

Nachdem der Becher zusammengesetzt war, kam das erst mal auf Seite und ich habe mich an den Text gemacht.
Dieser ist mit dem WRMK-Word-Punchboard gestanzt, die Ecken habe ich mit dem Eckenabrunder noch bearbeitet. Das &-Zeichen musste ich von Hand abrunden, da es einfach zu klein für den Abrunder war.
Mit Resten von passendem Papier habe ich diese noch hinterlegt.

Nun habe ich alles auf dem Kreis arrangiert, aber etwas fehlte mir noch, den der Hintergrund war nun doch irgendwie zu leer.
Also habe ich mir etwas Luftpolsterfolie geschnappt, und mit dem gleichen Stempelkissen, das ich bereits zum Wischen verwendet habe, betupft.
Mit etwas Schmierpapier ein wenig Farbe wieder abgenommen, da ich den zweiten Abdruck verwenden wollte. Es sollte ja dezent werden.

Jetzt konnte ich alles zusammensetzen und mit ein paar farblich passenden Glitzersteinchen kamen noch ein paar Highlights auf das Ganze.

Den Paperclip hab ich anschließen mit ein paar Tropfen Heißkleber befestigt.
Da das nun von hinten nicht soooo hübsch aussah, habe ich den Kreis nochmal ausgestanzt und mit 3D-Pads auf der Rückseite befestigt.

Die nächste Gelegenheit, damit etwas zu vepacken kommt bestimmt! 😉

Liebe Grüße,
Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.