Krümel2812

Celebrate You

 Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch diese Männer-Geburtstagskarte. Wobei ich finde, dass es bestimmt auch die ein oder andere Frau gibt, die sich darüber freuen würde.

Für den Hintergrund habe ich den Number Jumble Hintergrundstempel von MFT mit weißem Embossingpulver auf weißen Cardstock gestempelt und dann den Cardstock mit Distress Ink Bundled Sage, Mowed Lawn und Evergreen Bough eingefärbt. Wenn ich embosste Hintergründe einfärbe, nehme ich persönlich lieber die Distress Inks, denn ich finde, die Oxides lassen sich vom Embossingpulver nicht so toll abwischen, es bleibt irgendwie immer ein Schatten davon.

Dann habe ich den Hintergrund schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Hauptelement auf meiner Karte ist das folierte YOU, das ich mit der You Impress Me Hotfoil-Stanze gemacht habe. Das tolle an den Folien ist, dass man sie auch auf dunklem Cardstock prolbemlos verwenden kann. Das sieht man hier auf dem Bild nicht so doll, weil es direkt von oben aufgenommen ist. Aber die Folie deckt den dunklen Cardstock perfekt ab. Ich habe türkisfarbene Folie zum Folieren verwendet und dann das Wort mit der All About You Stanze ausgestanzt. Das You habe ich dann mit 3D Tape auf den Hintergrund geklebt. Das Let’s Celebrate ist aus dem Little Birthday Notes Stempelset, ebenfalls weiß auf schwarzen Cardstock embosst, weiß hinterlegt und auch mit 3D Tape auf die Karte geklebt. Drumherum habe ich ein paar türkisfarbene Enamel Accents aufgeklebt, die auf dem Bild aus irgendeinem Grund blau aussehen.

Hier könnt Ihr das Folierte viel besser sehen.

Die Luftballons sind aus dem Sweet Shop Stempelset. Ich habe sie einmal mit schwarzer Tinte auf weißen Cardstock gestempelt und darauf die Ballons türkis coloriert. Dann habe ich weiß die Zahlen darüber embosst und dabei versucht, möglichst genau die Zahlen des Bereichs zu treffen, auf den ich die Ballons aufkleben wollte. Ein wenig Spielraum beim Aufkleben hat man ja zum Glück. Dann habe ich das Motiv per Hand ausgeschnitten.

Außerdem habe ich die Ballons – ohne Schnüre – ein weiteres Mal weiß auf Vellum embosst, ebenfalls ausgeschnitten und über die colorierten Ballons geklebt. Damit man keine Klebepunkte sieht, habe ich sie einmal durch meinen Xyron gedreht. Das Vellum tönt die Farben der Ballons darunter ein wenig runter und durch die weiß aufembossten Zahlen sieht es aus, als würde man durch die Ballons auch den Hintergrund noch erkennen.

Auch die Ballons sind mit 3D Tape auf die Karte geklebt, die Schnüre habe ich mit einem kleinen Klebepunkt am You befestigt.

Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag! Eure Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.