Antjes Stempelgarage

Hello – thinking of you

Hallo meine Lieben!

Ich habe mal ein „Einfach so“-Kärtchen gewerkelt Dazu habe ich Stempel aus Stanzen gemacht… aber hier erstmal das Kärtchen:

IMG_20200519_191800

Und nun der Reihe nach 🙂

Zuerst habe ich mir ein weißes Stück Cardstock auf 11 x 11 cm zurecht geschnitten. Darauf kam nun Farbe, in dem ich mit einem Blendingtool in „wild honey“ und „peeled paint“ gewischt.
Mit etwas verflüssigter Tinte des gelben Stempelkissens habe ich noch ein paar Sprenkel verteilt.

Während das gut durchtrocknete, habe ich mir die Schnörkel-Stanzen von Sizzix geschnappt, und mir damit aus Moosgummi eigene Stempel gemacht.

dav

Diese habe ich mit Versamark bestupft und auf meinen Hintergrund gestempelt.

Mit dem Embossing glaze powder, das beim Erhitzen farbig-transparent wird, habe ich die Abdrücke dann embosst.

IMG_20200519_191827

Auf weißen Cardstock habe ich nun nochmal mit „wild honey“ gewischt, und das „hello“ ausgestanzt; ebenso den Hintergrund des Textes in weiß.
Auf ein Reststück des weißen Papieres habe ich den Text aus einem Set ebenfalls mit dem Embossing-glaze-powder embosst.

Nun konnte ich alles zusammensetzen, dazu ein paar Stücke Schnur aus meinem Fundus.

Liebe Grüße und euch einen schönen Sonntag!
Antje

Verwendete Produkte*:

Mini Ink Blending Tool Rund - NEU
Distress Ink - Wild Honey
Distress Ink - Peeled Paint
Sizzix Tim Holtz DIE Set - Adorned
Tim Holtz Distress Embossing Glaze - Weathered Wood
VersaMark Stempelkissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.