Allgemein,  Antjes Stempelgarage

Wenn das Leben dir Zitronen gibt…

Hallo zusammen!

Mein Art Journal durfte heute auch mal wieder bebastelt werden…

Dazu habe ich zuerst mit den Oxide-Stempelkissen in „wild honey“ und „twisted citron“ direkt auf das Papier gegangen, getupft und gewischt. Nun kam ordentlich Wasser darauf, die reagieren ja besonders gut darauf.

Während das nun in Ruhe trocknen konnte, habe ich die Zitronen gestempelt. Diese sind normal einzeln, also habe ich maskiert. Nach der Koloration habe ich aus einem Kaffee-Stanzen-Set den Becher einmal aus Transparentpapier und einmal aus weißem Papier gestanzt.
Auf das transparente Teil habe ich dann auf der Rückseite etwas gelbes Oxide verteilt und von vorne mit einem schwarzen Stift den Rand nachgefahren.
Dies habe ich nun zusammengeklebt.

Mit dem Word Punch Board habe ich die Worte ausgestanzt.

Nachdem ich nun alles an seinen Platz geklebt hatte, war mir der Text etwas zu blass, so bin ich die Buchstaben auch nochmal in schwarz nachgefahren.

Mit einem schwaren Fineliner kam zum Schluss noch der Rahmen um die mittleren Worte und den Rand der ganzen Seite.

Liebe Grüße,
Antje

Verwendete Produkte*

Ranger - Tim Holtz Distress Oxide Pad - Wild Honey
Ranger - Tim Holtz Distress Oxide Pad - Twisted Citron
MFT - Main Squeezer
Die-namics - Mini Cafe All Day
We R Memory Keepers - Word Punch Board

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.