Allgemein,  Stempeldreams76

Trick or Treat

(Werbung)

 

Halli-Hallöchen!
Ich wollte mal kein Kärtchen am Wochenende machen, sondern mein Art Journal braucht einfach neue Seiten. Ja, und so ist diese dann entstanden.


Und was soll ich sagen….. Coloriert habe ich dieses Mal nichts und ich finde sie mega😍
Ich wollte unbedingt dieses kleine, niedliche Kerlchen aus dem Stanzen-Set „Trick or Treat“ auf meiner Seite haben.


Allerdings ist es schon einiges an Kurbelarbeit gewesen, denn die Einzelteile sind schon wirklich klein und natürlich brauchte es ja noch unterschiedliche Farben, damit es richtig gut aussieht.
Was aber super daran ist, du kannst einiges an Restpapiere aufbrauchen.


Tatsächlich habe ich mich mal selbst an die Schrift getraut. 
Wie du ja weißt, habe ich keine schöne Handschrift und irgendwie möchte ich das gerne ändern. Dazu habe ich mir also einige schlaue Bücher besorgt und passende „Stifte“ und schon konnte es los gehen. 
Ich kann immer noch nicht glauben, das ich diesen Text wirklich hinbekommen habe. Es hat mich wirklich erstaunt. 
Tja, du weißt was das heißt… Du wirst wohl in nächster Zeit öfters mal etwas zum Thema „Hand Lettering“ von mir zu sehen bekommen.
Meine Schrift habe ich noch ein wenig mit weißen Highlights versehen. Dafür habe ich meinen „weißen Gelstift“ verwendet.
Als Hintergrund für mein Hand Lettering habe ich mir ein Stück DSP aus dem Paper Pad „Wood“ von P13 heraus gesucht. Nachdem ich meinen Text fertig erstellt hatte, habe ich die Ränder des DSP´s mit einer Schere bearbeitet. Das passt für mich einfach zu Halloween perfekt dazu.


Auf meine Art Journal Seite habe ich mir mit den Distress Farben
einen weichen Hintergrund gewischt.
Damit es noch ein wenig bedrohlicher wirkt, habe ich mit dem Wolkenstencil „Rolling Clouds“ von MFT gearbeitet. Das Zwischenergebnis war schon mal super. 
Die Spinnennetz-Stempel „Tangled Webs“ von Tim Holtz habe ich noch mit Versafine in schwarz in die Ecken gesetzt, alle Elemente auf die Seite gesetzt und schon war ich fertig.
Meine neue Seite hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht, denn ich habe mal wieder meinen Horizont etwas erweitert und mich aus meiner Komfortzone heraus bewegt. 
Ich wünsche dir jetzt einen schönen Start in die neue Woche
deine


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.