Krümel2812

Ein Haus voller Liebe!

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Karte, bei der ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob ich sie zur Hochzeit oder zum Einzug in ein neues Heim verschenken werde. Passen tut sie auf jeden Fall für beide Gelegenheiten!

Hier kamen einige Produkte des April-Release von MFT zum Einsatz. Aber beginnen wir von vorne.

Für den Hintergrund habe ich die Brick Cover-Up Stanze von MFT verwendet. Ich habe sie einmal mit dem Impressions Pad und weißem Cardstock durch meine BigShot gekurbelt. Auf diese Weise hatte ich ein geprägtes Mauermuster auf dem Cardstock. Dann habe ich die Stanze aus hellgrauem Cardstock gestanzt. Ich habe die Stanze ganz vorsichtig angehoben, die paar Steine, die dabei mit aus der Mauer herauskamen wieder an ihren Platz gelegt und alles mit viel Washitape fixiert. So konnte ich die komplette Mauer hochheben, auf die Rückseite der Steine Kleber auftragen und sie dann auf die geprägte Mauer aufkleben. So entsteht ein toller 3D Effekt in zwei Farben und die Mauer wirkt realistischer. 

Für den Sockel des  Hauses habe ich einen Streifen dunkelgrauen Cardstocks zugeschnitten, darunter kam dann ein Streifen mittelgrauer Cardstock als Asphalt. 

Ich habe alles von der Größe her passend zugeschnitten und dabei den Rahmen um die Mauer weggeschnitten, alles schwarz gemattet und auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Ich liebe die Tür aus dem Sittin‘ Pretty Stempelset – auch ohne Figur davor! Hier habe ich sie weiß mit hellblauen Akzenten coloriert, die Treppe ist steingrau geworden. Neben der Treppe stehen zwei Pflanzgefäße aus dem selben Set. Damit sie besser zu den beiden Turteltauben über der Tür passen, habe ich ein paar herzförmige Blumen aus dem Stempelset Being with You mit dazugepflanzt. Aus diesem Set ist auch der Herzhänger an der Tür. Zum Ausschneiden der Motive aus dem Sittin‘ Pretty Stempelset habe ich die passenden Stanzen benutzt. Hätte ich die nur für die herzförmigen Blumen auch gehabt!


Und über der Tür fliegen die beiden süßen Vögel mit dem Banner in den Schnäbeln. Ich habe sie, wie alle Motive hier, mit Copics coloriert und dann mit der passenden Stanze ausgestanzt. Auf die Teile des Banners habe ich noch winzig kleine Herzen in fast demselben Farbton wie das Banner aufgestempelt. Dafür habe ich einfach das kleinste Herz der Türdeko benutzt. 

Weil die Szene so schön stimmig war und mich ein weiterer Streifen Cardstock quer über die Karte gestört hätte, habe ich den Text direkt auf mit weißem Embossingpulver auf den Gehsteig embosst. Der Text ist, wie die Vögel, aus dem Stempelset Tweet Memories

Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.