Stempeldreams76

Not older, just better….


Werbung

Einen schönen guten Morgen!
In diese Woche starte ich mal mit einem Blumenkärtchen. Mir ist war am Wochenende einfach nicht nach Winter und so habe ich mir den Blumenstempel von MFT hervor geholt.


Ich habe mir auf ein Stück Exacompta Papier in einem hellgrün die Blumen abgestempelt. Und dann ging es ans colorieren. Wie du dir sicherlich denken kannst, hat das eine zeitlang gedauert. Das war aber gar nicht schlimm, denn das ausmalen entspannt mich sehr. Wie lange ich genau gebraucht habe, kann ich gar nicht sagen, da ich nicht auf die Uhr geschaut hatte..



Somit hatte ich mein Motiv, aber meinen Hintergrund noch nicht. 
Den konnte ich nur gestalten, in dem ich die Maskiertechnik einsetzte. Also habe ich mir auf ein Stück Mask Paper den Abdruck nochmal gesetzt und es ging ans schnippeln. 
Da war dann meine Entspannung fast hin??
Wie du ja weißt, schneide ich nur bedingt gerne aus und dieses Motiv kostete mich einiges. Aber, egal…..ich habe es ja geschafft.
Das ausgeschnittene Stück Mask Paper habe ich auf meinen colorierten Abdruck gesetzt und konnte nun den Hintergrund in einem hellblau wischen. 
Der Anfang war schon mal nicht schlecht.


Mit einem dunkelblauen Stempelkissen habe ich die kleinen Spritzer gezaubert. Hierfür habe ich etwas Farbe auf einen Acrylblock gesetzt, mit Wasser vermischt und mit einem Pinsel die Farbe über die Kante gezogen. Diesen Vorgang habe ich solange wiederholt, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.
In dem gleichen Farbton habe ich den Spruch abgestempelt. Hier kamen aus einem Set zwei Stempel zum Einsatz. Mir gefiel das einfach gut und musste somit einfach sein.


Da mir das gewisse Etwas noch fehlte, habe ich noch ordentlich von dem Sheer Shimmer Spritz darüber gegeben. Du weißt ja, bei mir darf es immer glitzern?
Ich denke, auf dem Foto erkennst du es ganz gut.
In Natura ist es auf der Karte nicht zu auffällig und fällt erst richtig auf, wenn sie etwas bewegt wird.


Und nun konnte ich mich an den Zusammenbau machen.
Ich habe mir eine Kartenbasis in weiß auf ein Maß 14,5cm x 21cm zugeschnitten und an der langen Seite bei 10,5cm gefalzt. Meine Mattung habe ich in einem dunklen blau gewählt, welches ein Maß von 9,8cm x 13,8cm verpasst habe. Der gestaltete Aufleger bekam ein Maß von 9,5cm x 13,5cm und kam flach, mittig auf die blaue Mattung. Beides setzte ich erhöht und mittig auf meine Kartenbasis und war damit fertig.
Ich wünsche dir jetzt einen tollen Start in eine neue Woche
deine


Verwendete Produkte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.