Krümel2812

Kissing Booth

Ich zeige Euch heute eine See Through Shaker Card. Die Idee habe ich bei Jennifer McGuire gesehen und musste es einfach ausprobieren. Es gibt da mehrere Möglichkeiten und ich werde demnächst mehr davon zeigen, aber ich hatte nicht die passende Stanze da. Und das bei mir als Stanzen-Junkie! Aber ich habe schon für Abhilfe gesorgt… 😉 Für die heutige Karte musste ich also den etwas komplizierteren Weg gehen.

Jetzt aber zurück zur heutigen Karte. Da Valentinstag näher rückt war es Zeit, das Kissing Booth Stempelset von MFT einzuweihen. Und so habe ich auch den heutigen Post betitelt. Denn „Küsse-Verkaufsstand“ klang irgendwie doof. 

Die Front der Karte ist durchsichtig, so dass der im Hintergrund eingebauter Shaker auch dort zu sehen ist. Das seht Ihr weiter unten besser.

Die Karte besteht eigentlich nur aus einem Rahmen, die ich mit zwei der A2 Stitched Rectangle Stax Stanzen gemacht habe. Die Birch Trees habe ich hinzugefügt, damit die Karte mehr Stabilität hat. Die Bäume habe ich mit Copics ein wenig schattiert.

Hier habe ich einige der Stempel aus dem Set mit Masking zusammengestempelt und so diesen Kissing Booth gestaltet. Der kleine Pinguin ist noch fleißig am Dekorieren. Die Motive sind ebenfalls mit Copics coloriert. 

Vor und hinter den Verkaufsstand habe ich Gras gesetzt, das ebenfalls mit dem Rahmen verbunden ist und so die Front stabilisiert. Für das Gras habe ich zwei verschiedene Stanzen aus dem Grassy Hills Stanzenset verwendet.

So sieht die geöffnete Karte aus. 

Da die Copics durchs Papier geblutet hatten habe ich hinten an den Verkaufsstand nochmal eine Lage weißen Cardstock geklebt, damit es schöner aussieht. Außerdem habe ich hier eine zweite Lage des dunkleren Grases mit aufgeklebt.

Und das ist die Rückseite der Karte. Ich denke, trotz meines kraftfarbenen Fotohintergrundes kann man das Durchsichtige erkennen. Gefüllt ist der Shaker mit rosaroten Pailetten, kleinen rosafarbenen Perlen sowie durchsichtig-holografischen Herzen. Für die müsst Ihr etwas genauer schauen. 

In die Mitte der Karte habe ich ein Label auf die Folie geklebt, die ich vorher bestempelt habe. Dafür habe ich einen Text aus dem Kissing Booth Stempelset getrennt aufgestempelt und die Worte kisses und you! durch in rosarot gestempelte Worte ersetzt. Dafür habe ich das Mini Well Connected Alphabet Stempelset verwendet. Auf die Rücksete des Shakers habe ich dann ebenfalls noch ein Label aufgeklebt, um den Kleber vom vorderen Label zu verdecken.

Und auch wenn einen Shaker zu filmen nicht gerade einfach ist, schließlich soll keinem schwindlig werden durch die schnellen Bewegungen, habe ich ein kleines Video für Euch aufgenommen. Hier sieht man auch nochmal, dass die Karte durchsichtig ist.

Ich wünsche Euch einen tollen Tag! Eure Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.