Antjes Stempelgarage

Happy Birthday hoch 3

Hallo zusammen,

manchmal braucht es gar nicht viel, um eine schöne und schnelle Karte zu werkeln.

Für den Hintergrund habe ich die Acrylblock-Technik angewandt. Dazu habe ich mit Distress Ink Stempelkissen in „wild honey“ und „broken china“ auf einen Acrylblock getupft. Darauf habe ich dann etwas Wasser gesprüht und mit einer schnellen Drehung den Acrylblock auf mein vorbereitetes Aquarellpapier gedrückt. Diesen nahm ich auch erst nach ein paar Minuten wieder ab.

Als das getan und das Papier gut getrocknet war, habe ich zuerst den Stempel mit den 3 „Happy“ mit Archival Ink daraf gestempelt, anschließend das „birthday“. Beide Stempel sind aus einem Set von MFT.

Mit ein paar passenden Pailetten aus meinem Fundus kamen noch ein paar Akzente darauf. Damit konnte ich auch eine unglückliche Kleckerei kaschieren 😉

Habt noch einen schönen Sonntag!
Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.