Allgemein,  Stempeldreams76

Eisprinzessin

(Werbung)

 

Halli-Hallöchen!
Eisprinzessin! 
Genau das, ging mir durch den Kopf, als ich den Stempel sah. 


Auf ein Stück Perfekt Colouring Paper habe ich mir mit Memento in schwarz den Abdruck des Stempels „Snow Queen“ von Stamping Bella gesetzt.
Und schon konnte es an colorieren gehen. 
Dafür habe ich meine neuen Tombow Abt Pro Marker verwendet. Ich muss da ja wirklich noch viel üben😂
Nachdem die junge Dame Farbe hatte und ich damit einigermaßen zufrieden war, ging es an schnippeln. 


Da sie für mich ja die Eisprinzessin ist, brauchte es natürlich noch ordentlich Glitzer. 
Davon habe ich einiges auf den „Pelz“ des Mantels gesetzt. Damit es richtig heftig wirkt, habe ich den Glitzerstift von Spectrum Noir verwendet. Mir gefällt der Effekt so was von gut. Ist aber auch nicht schwer, da ich ja kaum auf Glitzer stehe🤪


Anschließend ging es an den Hintergrund.
Dafür habe ich mir ein Stück weißen CS zurecht geschnitten und ihn mit „Distress Resist Spray“ besprüht, trocknen lassen und dann den CS mit Distress Ink Stempelkissenfarbe gewischt. Welche ich da jetzt genau verwendet habe, kann ich dir gar nicht mehr sagen. Ich hatte einfach zu viele Projekte mit dem dazugehörigen Material auf dem Tisch liegen🙈
Auf jeden Fall finde ich den Effekt von dem Resist Spray toll, denn es reserviert die darunter liegende Fläche. In meinem Fall kommt dann der weiße CS hervor.
Somit hatte ich auch sehr schnell und einfach meinen Hintergrund fertig.


Den Textstempel aus dem Set fand ich sehr passend und deshalb musste er mit darauf.
Um auf Nummer Sicher zu gehen, habe ich den Text mit StazOn in schwarz gestempelt. Mit StazOn stemple ich nur, wenn es nicht anders geht. Wahrscheinlich bin ich die einzigste, die den Geruch nicht mag😆


Ja, und dann musste ich nur noch die Einzelteile zusammen fügen und damit war meine Kärtchen fertig.
Ich wünsche dir jetzt einen schönen Wochenstart in meine, letzte Arbeitswoche für dieses Jahr. Ach, wie toll sich das liest😁 Genieße den Tag und sei kreativ
deine


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.