Stamping-Fairies

Eiskalt erfrischt

Hallo ihr Lieben!

Bei einem Kartentausch in einer Facebook-Gruppe war das Thema „Eiskalt“.
Da mir aber schon mehr nach Sommer ist, habe ich das Thema etwas anders umgesetzt 😉

Den Hintergrund habe ich mal wieder gematscht, ich liebe das einfach. Dazu habe ich mir zuerst ein Stück Aquarellpapier in 9,9 x 13,9 cm zurecht geschnitten. Mit den Stempelkissen „worn lipstick“ und „mowed lawn“ von Distress Ink und „sunflower“ von Make Art habe ich auf eine glatte Oberfläche getupft und dies dann mit etwas Wasser besprüht. Das Papier habe ich dann dort hineingelegt. Nach dem Rausnehmen habe ich es trocken geföhnt und mit einem Stück Luftpolsterfolie, mit der ich noch etwas Farbe aufgenommen habe, betupft.

Während das nun in Ruhe trocknen konnte, habe ich die drei Eis aus einem Set von Lawn fawn gestempelt und coloriert. Danach kamen noch die Gesichter in die Eiskugeln.

Der Text ist aus Einzelbuchstaben von craftemotions gestempelt und die Flächen mit „seedless preserves“ von Distress Ink und einem Wassertankpinsel ausgemalt.
Mit einem schwarzen Filzstift kam dann noch eine Art Rahmen dazu.

Nun habe ich noch die drei Eis mit 3D-Klebepads aufgeklebt und ein paar farblich passende Glitzersteinchen.

Gemattet ist es auf schwarzem Cardstock in 14,2 x 10,2 cm, alles zusammen kam dann auf die Kartenbasis.

Viele Grüße
Antje

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.