Krümel2812

Glückwünsche zum neuen Heim

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Karte für ein befreundetes Paar, das sein Traumhaus gefunden hat. Und die Karte zeigt, dass man mit eigentlich cuten Stempeln auch prima etwas nüchternere Karten machen kann.

Ich habe hier hellgrauen Cardstock für den Hintergrund benutzt und darauf eine Straße in Grautönen aufgeklebt. Dafür habe ich die Color Blast Stanze von MFT benutzt. Die ist eigentlich dafür gedacht, einen Regenbogen zu stanzen. Ich habe ihn einfach auf den Kopf gestellt. Und da ich das tolle Streifendesign doch irgendwie nutzen wollte, habe ich die Straße aus drei verschiedenen Grautönen gestanzt und per Hand mit einem weißen Gelmarker einen Mittelstreifen hinzugefügt. 

Dann habe ich den Hintergrund auf einen weißen Kartenrohling geklebt.

Der Regenbogen ist relativ breit und da ich ihn fast komplett genutzt habe – auch, um meine Szene gut auf der Karte unterzubringen – hat meine Karte ein für uns hier in Deutschland ungewöhnliches Format. Aber das finde ich auch mal spannend.

Der Text, den ich im oberen Bereich auf die Karte geklebt habe, ist aus dem Stempelset Hanging with my Gnomies. Ich habe ihn schwarz auf weiß gestempelt, ausgeschnitten und mit kraftfarbenem Cardstock gemattet.

Als Hauptelement auf meiner Karte habe ich das tolle Carpool Stanzenset benutzt. Ich habe den Bus aus Beige- und Grautönen gestanzt und die großen Teile mit Copics ein wenig schattiert. Dann habe ich ihn auf die Straße geklebt.

Als Umzugskisten habe ich die tollen Holzkisten aus dem Mice Day to Celebrate Stempelset – das ja eigentlich absolut cute ist – verwendet. Gerade für zerbrechliche Sachen sind solche Kisten bei einem Umzug perfekt! Drei Kisten stehen fertig gepackt nebem dem Auto, eine weitere ist schon aufs Dach befunden. Dort ist auch ein Stuhl auf die Kiste gestapelt, der zweite steht noch neben dem Auto. Auch der Stuhl ist aus dem Mäuse-Stempelset. 

Und weil Kiste und Stuhl natürlich nicht vom Dach des Autos fallen sollen, habe ich sie festgebunden. Ich habe einfach ein Stück Twine auf die Straße geklebt, darauf Kiste und Stuhl geklebt und an die Enden der Schnur noch zwei Schleifchen angebracht.

Habt alle einen tollen Tag! Eure Kathrin

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.