Allgemein,  Stempeldreams76

Hello

(Werbung)

Hallöchen!
Tatsächlich hatte ich mal keine Lust, ein Kärtchen oder ein Layout zu machen. 
Mir war mal mehr nach Holz und dabei ist dies heraus gekommen.


Für den Bilderrahmen habe ich folgende Produkte verwendet:
Aus meinem Fundus:
  • Transparent Papier
  • Holtzklötzchen
  • Perfect Colouring Paper
  • Copics
  • Dekomaterial


Zuerst habe ich mir den Rahmen zusammen geleimt. Das liest sich jetzt hier so locker, aber dafür waren mehrere Schritte nötig und hat einiges an Zeit gekostet.
Während mein „Bilderrahmen“ am trocknen war, konnte ich mich an meine Szene machen.


Auf mein Perfect Colouring Paper habe ich mir einzelne Elemente abgestempelt und mit meinen Copics coloriert. Anschließend habe ich mich ans ausschneiden gemacht und mich danach dem Hintergrund gewidmet.
Aus dem Stempelset habe ich mir die Hochhäuser heraus genommen, auf meinem Transparent Papier gestempelt und in weiß embosst. Von der Rückseite habe ich die Häuser mit meinen Copics eingefärbt. 
Mittlerweile war der Rahmen getrocknet und ich konnte das Transparent Papier in die vorhandene Öffnung einsetzten und davor den kleinen, niedlichen Hasen drapieren.


Natürlich brauchte ich auch noch ein wenig Text. Da habe ich mich für ein älteres Set entschieden. Das war schnell gestempelt, gestanzt und auf das Transparent Papier gesetzt.


Und dann war dann ja noch die linke Seite, die noch nach Deko rief.
Dafür habe ich mir die Wildflower Stanzen genommen und mir drei verschiedene Elemente heraus gesucht und ausgestanzt. Anschließend kamen sie flach auf die „Wand“ und davor habe ich aus meinem Fundus noch etwas Deko befestigt. Damit war mein Bilderrahmen fertig.
Es hat mir mal wieder richtig Spaß gemacht und beim entstehen kamen mir noch einige andere Idee. Du wirst also mit Sicherheit in der nächsten Zeit noch einiges in der Art zu sehen bekommen.
Ich wünsche dir jetzt eine wundervolle Woche
deine


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.