Allgemein,  Stempeldreams76

Suprise

(Werbung)

Hallöchen, du da draußen!
So eine kleine Überraschung bekommt man doch immer gerne.
Und aus diesem Grund ist diese Karte entstanden. Die Tage wird sie auf die Reise gehen und mal sehen, in welchem Briefkasten sie landet.


Für die Karte habe ich folgende Produkte verwendet:
Aus meinem Fundus:
  • PPolychromos
  • MFT Stempelset „Well-Connected Alphabet“
  • weißen CS
  • goldener Acrylmaker
  • DSP Rest
  • goldener Faden
  • Exacompta Karteikarten


Den niedlichen Pinguin habe ich mir in schwarz auf das Exacompta Papier gesetzt und anschießend mit meinen Polychromos etwas Farbe verliehen.
Danach ging es daran, den Pinguin auszuschneiden. Und da ich die Schere schon in der Hand hatte, habe ich auch gleich mal mit den Zweigen aus dem Paper Pad weiter gemacht. 


Auf meiner weißen Basiskarte habe ich mir den Stencil positioniert und mit meinen Distress Farben den Hintergrund gewischt.
Darauf habe ich dann noch einige Wasser- und Farbspritzer gesetzt und es konnte weiter gehen.
Ein kleiner Streifen DSP Rest wurde mein „Boden“, denn das Päckchen mit dem Pinguin konnte ja nicht einfach in der Luft schweben. 
Die ausgeschnittenen Zweige kamen auf den Hintergrund, darauf etwas von dem goldenen Faden und der Pinguin kam erhöht darauf. Damit war schon eine ganze Menge geschafft auf der Karte und ich konnte weiter an meinen Text gehen.


Meinen Text habe ich mir aus den einzelnen Buchstaben zusammen gesetzt. Das finde ich manchmal viel passender. 
Um das Wort habe ich mir noch einige goldene Acrylpunkte gesetzt. Das gefiel mir schon mal sehr gut. Allerdings war die Karte noch etwas nackelig. Normalerweise nehme ich in solch einem Fall ja immer Nuvo Drops. Darauf hatte ich tatsächlich mal keine Lust. Nein, ich bin nicht krank😆
Dafür habe ich mich dieses mal für die Noten aus dem Pinguin-Stempelset entschieden. Und das war auch schon der letzte Streich an meinem Kärtchen.
Ich wünsche dir jetzt ein traumhaftes Wochenende
deine


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.