Antjes Stempelgarage

The sweetest flavour

Hallöchen zusammen!

Ich habe mich mal wieder an ein rosanes Kärtchen gewagt, als Therapie sozusagen, da ich es ja nicht so mit dieser Farbe habe 😉

IMG_20200509_105708

Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide („abandoned coral“) auf Aquarellpapier gestaltet. Dazu habe ich das Stempelkissen auf eine wasserfeste Unterlage getupft und die Farbe mit etwas Wasser besprüht.
Mit einer Folie habe ich dann die Farbe in mehreren Lagen auf das Papier übertragen.

Während das trocknen durfte, habe ich die kleine Kirsche zweimal gestempelt. Einmal auf Aquarellpapier und einmal auf eine Haftnotiz. Letztere habe ich nach dem Ausschneiden auf die Erste geklebt. Nach dem Stempeln des Eises habe ich diese Maske wieder abgenommen. So kam die Kirsche in den Vordergrund.

Mit Distress Oxide habe ich das dann ausgemalt und im Anschluss das niedliche Gesicht darauf gestempelt.

Aus einem Stück Glitzerpapier aus meinem Fundus habe ich den Rahmen ausgestanzt, dieser ist bei einem kleinen Stanzenset von Die Namics dabei.

Aus dem Eiskugelset habe ich den Text mit Versamark auf schwarzen Cardstock gestempelt und weiß embosst.

Diesen und auch von einem Restsück des Aquarellpapiers habe ich in Streifen geschnitten.
Mit einem Kreis aus Transparentpapier und der rosafarbenen Mattung hatte ich dann alle Teile beisammen und brauchte diese nur noch zusammensetzen.

Ganz liebe Grüße,
Antje

Verwendete Produkte*

Tim Holtz Distress Watercolor Cardstock
Ranger - Tim Holtz Distress Oxide Pad - Abandoned Coral
Lawn Fawn Clear Stamps - Sweetest Flavor
Archival Ink - Jet Black Stempelkissen
VersaMark Stempelkissen
Ranger Embossing Pulver - White Super Fine Detail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.