Allgemein,  Stempeldreams76

Was kleines, niedliches

(Werbung)

Hallöchen!
Mir war nach langer Zeit mal wieder nach einem Memory Dex Kärtchen. 
Also….gesagt, getan.


Folgende Produkte habe ich verwendet:
Aus meinem Fundus:
  • Papierreste
  • Handstanze für Memory Dex
  • Handstanze Stern
  • Copics


Den Bären habe ich mir in schwarz mit Memento abgestempelt, da ich ja mal wieder mit meinen Copics ein wenig spielen wollte. Mit diesem Stempelkissen läuft die Farbe der Copics nicht aus.
Nach dem Abstempeln habe ich den Abdruck etwas trocknen lassen. In der Zwischenzeit habe ich mir schon mal passende Papierreste für die Pflanzen heraus gesucht.
Anschließend konnte ich mich an meine Coloration machen und den niedlichen Kerl ausschneiden. Dieses Mal habe ich einen Hauch von Rand stehen lassen.


Aus meinen Resten habe ich mir die Pflanzentöpfe zusammen gesetzt und mich dann an meine Memory Dex Karte gemacht. Das ging wirklich super schnell, da ich mir nur das Maß zurecht schneide und dann die Stanze anlege. Meine Handstanze habe ich mir von Stamping-Fairies besorgen lassen. Sie war von Heidi Swapp. Vielleicht kann sie für dich noch bestellt werden. Frag doch hierfür einfach mal im Shop nach.
Ich habe mich für ein schwarzes Kärtchen entschieden, da ich ja wusste, welches DSP ich verwenden wollte. So kommt das DSP einfach viel besser zur Geltung.
Noch schnell den Spruch aus dem Stempelset darauf gestempelt, einige weiße Sterne dazu und noch ein Glitzerfähnchen und schon war ich fertig.
Mir diesem Kärtchen wünsche ich dir eine entspannte Woche
deine


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.