Ein Törtchen zum Geburtstag

(Werbung)

Hallöchen!
Da ja auf meiner letzten Karte richtig viel los war, brauchte ich nun eine, die etwas dezenter war. Dabei ist diese heraus gekommen.


Für die Karte habe ich folgende Produkte verwendet:
Aus meinem Fundus:
  • Polychromos
  • DSP Reste
  • weißen CS
  • Exacompta Karteikarte


Auf das Exacompta Papier habe ich mir die Torte mit Memento in schwarz abgestempelt und anschließend mit meinen Polychromos coloriert.
Danach habe ich das kleine Dingelchen ausgeschnitten, was für meine Finger eine echte Herausforderung war🤣
Damit war dann auch schon das meiste getan.


Auf meine weiße Basiskarte habe ich mir einen dünnen Streifen DSP gesetzt und unterhalb, aus dem Torten-Stempelset, den Spruch abgestempelt.
Oberhalb des DSP Streifen habe ich etwas mit Distress Ink gewischt und einige Farbspritzer aufgesetzt. Diese habe ich mit den Stempelkissen gemacht.
Ja, und dann kam nur noch die Torte hinzu und meine Karte war fertig.
So reduziert finde ich es wirklich auch mal ganz hübsch. Aber keine Angst, da wird bestimmt kein Dauerzustand bei mir😂🙈
Ich wünsche dir jetzt eine tolle Woche
deine


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.