Allgemein,  BalilleDesign

Lieblingstöne

Als ich die Geburtstagskarte für meine Tochter in ihren Lieblingstönen pink und lila bastelte, übernahm ich gleich mal die Farben für mein heutiges Projekt. Wenn man gerade nicht weiß, wohin mit der Kreativität oder die Zeit begrenzt ist, gehen Tags eigentlich immer. Man kann sie am Ende so vielfältig einsetzen. Ob als Geschenkanhänger, Lesezeichen oder sogar als Grußkarte. 

Ich nahm mir als Erstes einen Craft Tag, meine Graupappe und klebte alles zusammen, damit ich mehr Stabilität habe. Den kleinen Tag schnitt ich mir ebenfalls aus Graupappe zurecht. Alle Schritte machte ich auf dem Großen und dem Kleinen exakt gleich. Für den Hintergrund benutze ich als Erstes die Texture Paste Clear Crackle und die Mosaikschablone. Am liebsten Trage ich die Pasten mit dem Silikonpinsel auf. Mit meinem Heat Tool ließ ich alles trocken und konnte zusehen, wie die Paste den gewünschten Krakeliereffekt erzeugte. Jetzt kamen die leuchtenden Dylusions Paint in Bubblegum Pink und Crushed Grape dazu. Mit dem Pinsel trug ich die Farbe teilweise ineinander und einzeln auf, sodass es mir einfach gefiel. Jetzt kommt? Ganz genau trocken Föhnen oder Abwarten.

Die nächste Schicht besteht aus zerknüllten Kraftpapier, einer Buchseite, einem Doily sowie einem linierten Blatt. Damit das alles farblich schöner zu meinem Tag passt, wischte ich mit den Distress Oxides in Shaded lilac und wilted violet mehr Farbe auf die tristen Einzelteile. Beginnend mit dem knalligen Kraftpapier, der Buchseite, dem Doily und zuletzt dem linierten Blatt, fixierte ich die einzelnen Blätter mit Tombow. Aus dem Set suchte ich mir die drei Pinsel und die Schere. Die Pinselspitzen färbte ich mit unterschiedlichen Distress Oxides ein und die Schere bekam ihren Anstrich in Shaded Lilac. Bevor es ans Zusammenkleben geht, kamen mit der Crop-A-Dile noch ein paar Ösen in die Tags. Das jeweilige Band aus meinem Fundus, ergänzte die fröhliche Farbkombination. Da mir alles noch zu einheitlich wirkte, stempelte ich noch mit dem schwarzen Stempelkissen das ABC drauf. 

Jetzt gehts an das Zusammenkleben. Als Erstes klebte ich mit Graupappe als Abstand den kleinen Tag auf. Die Pinsel und die Schere bekamen jeweils nur an den unteren Teil Tombow, sodass die oberen Teile etwas „Herausgucken“. Natürlich darf der Spruch nicht fehlen. Und mit den kleinen Glitzersteinen wurde mein Projekt abgerundet.

Habt ihr Lust bekommen, auch einen Tag zu Basteln oder andere Projekte und das zu Zeigen? Ihr seid noch kein Teil unserer Stamping-Fairies Community? Dann schaut noch heute vorbei und lasst uns gemeinsam Kreativsein. Zeigt es uns gerne in der Facebook-Gruppe

Kommt gut ins Wochenende, ich geh jetzt einen Geburtstagskuchen backen 🙂

BalilleDesign❤︎

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.