Allgemein,  BalilleDesign

Ich mag Rost

Ich bin total verliebt in die Arbeit mit dem Finnbair Rost Produkten. Am liebsten könnt ich alles rosten lassen. Es macht nicht nur Spaß es herzustellen, sondern auch stetig zu sehen, wie es wächst und sich verändert. In meinem heutigen Projekt, habe ich mit dem Rost fünf ATC’s gebastelt.

Als Erstes schnappte ich mir eine Pappe in A5, da diese grundsätzlich etwas stabiler ist, als Fotokarton und grundierte alles mit weißem Gesso. Mit der Schablone und der Paper Texture Paste gestaltete ich mir den Hintergrund. Gründlich trocknen lassen oder wieder mit dem Heat-Tool nachhelfen. Danach schnitt ich mir fünf Stücke in den Maßen 6 x 8,5 cm zurecht. Da ich immer noch eine Mattung drunter lege, sind sie bewusst kleiner geschnitten.

ℹ️ Artist Traiding Cards = ATC’s haben ein festes Maß von 6,4 x 8,9cm

Dann kam der Rost ins Spiel. Ich beginne immer mit dem dunklen Ton. Danach folgt der rötliche und zum Schluss der gelbliche Rostton. Nach Gefühl tupfte ich die Farbe mit dem Pinsel willkürlich auf. Während der Trocknungszeit dunkelt die Farbe immer noch nach.

Während der Hintergrund trocknet, nahm ich mir ein paar Chip-Board Zahnräder und teilte sie mir passend für die fünf Karten. Aus meinem „fertig gegossenen“ Fundus, suchte ich mir noch die Schlüssel als zweites Element aus. Alle Teile bekamen jetzt nach und nach einen Patina Effekt. Ich begann mit dem Blauton und trocknete ihn mit dem Heat-Tool. Danach folgte das Grün, welches ebenfalls gründlich getrocknet wurde. Zuletzt setzte ich mit dem metallischen Braunton noch Highlights.

Für einen schönen Effekt im Hintergrund, trug ich mit dem Finger noch den Opal Magic Wax auf.

Damit ich noch etwas Dimension in alles einbringen kann, nehme ich mir etwas Sisalfasern und rolle diese zu einer Kugel. Damit es nicht so nach aufgeklebtem Gestrüpp aussieht. Ich fixierte die etwas auseinander gezogenen Kugeln, mit Heißkleber auf dem Hintergrund. Als nächstes folgten die Zahnräder und die Schlüssel. Um mein Gesamtergebnis abzurunden, darf ein Wordsticker natürlich nicht fehlen.

Ich schnitt mir aus schwarzem Fotokarton noch die Mattung zurecht und notierte auf der Rückseite alle Daten für einen Tauschpartner. Dann klebte ich mit Tombow beide Teile zusammen und fertig sind meine ATC’s im Rostlook.

❤︎ Materialliste ❤︎

Habt ihr schon mal mit den Rost-Farben von Finnabair gearbeitet? Zeigt mir gern eure Beispiele in der Stamping-Fairies Community

Habt ein schönes und kreatives Wochenende. BalilleDesign ❤︎

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.